Drehteile aus Stahl, Buntmetallen, Aluminium, Titan oder Kunststoff

Drehen

Über kurz oder lang dreht sich hier alles um Präzision: Mit unserem modernen Maschinenpark sind wir in der Lage, sämtliche legierten oder unlegierten Stähle, Buntmetalle, Aluminium sowie Titan und Kunststoffe zu bearbeiten. Ob Rund-, Vierkant- oder Sechskantmaterial spielt dabei keine Rolle. Die CNC-Drehautomaten (Kurz- und Langdreher, Einspindel-, Mehrspindel- und Rundtaktautomaten) sind auf die Fertigung von Teilen im Bereich von Ø 1 mm bis Ø 65 mm (ab Stange) und Futterarbeiten bis Ø 250 mm ausgelegt.

Auch extralange Drehteile/Wellen bis 1500 mm sind möglich. Gewinde- und Profilwirbeln, schräge Bohrungen und Tieflochbohren gehören ebenso zu unserem Standard-Repertoire. Und natürlich sind die Spezialisten der Häni & Co. AG auch für die Serienverarbeitung von schwierig zerspanbaren Werkstoffen bestens gerüstet.

Die einbau- oder montagefertige Herstellung von kundenspezifischen Teilen wird heute immer wieder gefordert. Auch hier heisst es bei uns: Ja gerne!

_DSC8624.jpg
Copyright 2017 © Häni + Co. AG